Lebenslauf Stefanie Speermann

 

Geb. 1979 in Landau (Rheinland-Pfalz)

 

Nach dem Abitur Studienaufenthalte in England und Italien, in den Werkstätten von Pietrasanta.

 

2002 Aufnahme des Studiums an der Akademie der Bildenden Künste München.

Im Laufe der Jahre an der Akademie entwickelt Stefanie Speermann eine Vorliebe für große Gips- und Drahtgeflechtskulpturen. Es entstehen lebensgroße Pferdefiguren.

 

Aus der Verbindung von Stahl, Draht und Beleuchtung erschafft die Künstlerin Lichtskulpturen mit mythologischem Hintergrund.

 

Bereits während des Studiums erste Ausstellungen u.a. bei den Hohenloher Kulturtagen, Galerie Richter&Masset in München, Jahresausstellungen der AdBK München, Frankenhalle Nürnberg und im Seidlpark an der Münchner Freiheit.

 

2010 „Pegasus bringt das Licht“ als Abschlussarbeit an der Akademie der Bildenden Künste mit lebensgroßen geflügelten Pferdekörpern aus Stahl und Drahtgeflecht.

 

2010 Diplom an der Akademie der Bildenden Künste München.

 

2011 Die Faszination der Künstlerin für den Themenkreis „Pferd“ hält an, nicht zuletzt inspiriert durch die Pferdedarstellungen Franz Marcs und der Künstler des Blauen Reiters in der Wahlheimat Murnau am Staffelsee. Sie führt zu weiteren Studienreisen nach Argentinien, Uruguay, Frankreich (Camargue) und Ungarn.

 

2012 bis 2014 Leben und Arbeiten in der Dominikanischen Republik.

 

2014 bis 2016 Leben und Arbeiten im eigenen Atelier in Nizza.

 

Die andauernde Faszination rund um die Villa Renoir (Cagnes-sur-Mer) und den Skulpturenpark der Fondation Maeght in Saint-Paul-de-Vence lässt die Vision einer ähnlichen eigenen Plattform entstehen.

 

2017 Rückkehr nach Murnau am Staffelsee in die Seidlvilla „Riedwies“.

 

Wiederaufnahme des dortigen eigenen Ateliers und Planung einer Kunststätte in diesem historischen Anwesen mit seinem weitläufigen Parkgelände.

 

2018 Einzelausstellung „Sonadora“, Kunststätte „Riedwies“

2019 Gruppenausstellung Atelier Ugo Dossi, Neuegling

2019 „AirArt“, Kunststätte „Riedwies“

2019 Gruppenausstellung Galerie DetoKunstChannel München

2019/20 Einzelausstellung „Taurus“, ABC-Galerie München

2020 Aktion „TROTZ“ auf dem Gelände der Villa Riedwies

2020 Gruppenausstellung DetoKUNSTChannel „Kunst im Casino“ Sylt

 

Einen ausführlichen Artikel über das Leben und die Arbeit von Stefanie Speermann sowie ein Interview mit der Künstlerin finden Sie auf dem Blog von Jan Marie Kiesel.

 

 


A t  W o r k

p r e s s e

Stimme.de - 1.8.2010